Was haben wir gelernt? Der FC Erzgebirge Aue ist großartig

von am

Jeden Montag berichtet unser Sportkolumnist Sven Herold, was er gelernt hat. Heute gehts um die Veilchen: warum der FC Erzgebirge Aue ein großartiger Verein und ein Spiel im Erzgebirgsstadion ein ganz besonderes Erlebnis ist.


Was haben wir gelernt? Der FC Erzgebirge Aue ist großartig Lila-Weißes Grinsen: Spieler von Erzgebirge Aue jubeln nach einem gewonnenen Spiel. Foto: © Uwe Meinhold / dapd

Sven Herold Sven Heroldist vom FC Erzgebirge Aue begeistert. Unser Sportexperte Sven Herold würdigt diese Woche einen Verein, der eine Würdigung schon lange verdient, aber bisher noch nicht bekommen hat: der FC Erzgebirge Aue.

Am Sonntag hat Aue gegen Hansa Rostock 1:0 gewonnen und so den dann doch schon zweiten Sieg in Folge gefeiert.

Sven Herold lobt den Fußballclub in den höchsten Tönen: Im abgelegen Aue und mit nur wenigen Mitteln erbringe der Verein sensationelle Leistungen.

Deswegen ruft Sven Herold jeden Fußballfan auf, einmal nach Aue zu fahren, um die spezielle Atmosphäre eines Aue-Spiels selbst zu erleben. Warum ein Spiel im Erzgebirgsstadion ein Ereignis ist - die Anfahrt aber nicht ganz einfach - hören Sie hier:

»Was haben wir gelernt - Der FC Erzgebirge Aue ist großartig« herunterladen

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtgespräch: Dortmund - Gewalt im Fussballstadion

Stadtgespräch: Dortmund - Gewalt im Fussballstadion

Hooligans im Fussballstadion: Erst in der vergangenen Woche eskalierte ein DFB-Pokalspiel, weil Dresden-Anhänger in Dortmund randalierten. Und wieder entflammt eine Diskussion über zunehmende Gewaltbereitschaft unter Fussballfans und deren Motive. Zu Recht? mehr