Akustik-Session mit Crystal Fighters

von am

Clubkiller mit baskischer Folklore? Eine Band aus London macht's möglich - Crystal Fighters. Im detektor.fm-Studio gaben sie zwei Songs unplugged zum Besten.


Akustik-Session mit Crystal Fighters Crystal Fighters-Sänger Sebastian singt “Follow” vom Album “Star of Love” - in einer unplugged-Version. © detektor.fm

Da kam 2009/2010 mal wieder ein großes Ding aus Großbritannien auf uns zu: Crystal Fighters. Sie verstehen es wie kein zweiter, Clubkiller nicht nur aus elektronischen, sondern auch folkloristischen Instrumenten zu pressen.

In Interviews erzählen sie gerne davon, wie Bandmitglied Laure den Nachlass ihres Großvaters im Baskenland ordnete und auf eine unvollendete Oper stieß, die eben übersetzt „Crystal Fighters“ heißen sollte. Daraus haben sie ihr Konzept abgeleitet und stellen die Opernszenen bei Konzerten schon mal nach.

Die folkloristischen Elemente, also vor allem Instrumente und Melodien, stammen ebenfalls aus dem Baskenland. Im detektor.fm-Studio gaben die Jungs eine rare akustische Kostprobe ihres Könnens und standen uns Rede und Antwort.

Crystal Fighters - Follow (live im detektor.fm-Studio)

Crystal Fighters - Plage (live im detektor.fm-Studio)

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

detektor.fm-Session mit Long Voyage

detektor.fm-Session mit Long Voyage

Es ist bereits das dritte Mal, dass Long Voyage live im detektor.fm-Studio zu hören sind. Dieses Mal ist es jedoch etwas ganz besonderes. Denn gerade ist das lang erwartete Debütalbum „Vertical“ erschienen. Pünktlich zum Release hat uns die Leipziger Band um den kanadischen Sänger Nicolas Huart eine Kostprobe gegeben. mehr