detektor.fm präsentiert: Lay Low auf Tour

08.08.2012

Eines der Hauptexportgüter Islands ist und bleibt gute Popmusik. Die Singer-Songwriterin Lay Low kann man zweifelsohne dazu zählen. Mit ihrem mittlerweile dritten Studioalbum geht sie im September auf Deutschlandtour.

Lay Low - Farewell Good Night's Sleep

Farewell Good Night's Sleep

Lay Low

(Loo Ehf, bereits erschienen)

Bereits als Kind war Lovísa Elísabet Sigrúnardóttir alias Lay Low vom Klavier, Bass und E-Gitarre spielen geradezu angetan. Zum Gesang hat sie schließlich in ihrer ersten Band „Benny Crespo’s Gang“ gefunden in der sie zugleich Keyboard und Gitarre spielte. Ihren Durchbruch verdankt Lay Low einem Demo, das sie 2006 auf ihrer MySpace-Seite veröffentlicht hatte.

Das isländische Label Cod Music entdeckte diese Low-Budget-Produktion und im selben Jahr erschien noch ihr Debüt-Album Please Don’t Hate Me. Dafür bekam sie bei den isländischen Music-Awards u.a. den Preis als beste Sängerin. Einen weiteren Award erhielt sie für das beste Albumcover. Mit ihrem Zweitwerk Farewell Good Night’s Sleep hat Lay Low auch außerhalb Islands auf sich aufmerksam gemacht. Der dritte Longplayer folgt nun im Herbst.

Von den Live-Qualitäten der jungen Isländerin kann man sich ab September überzeugen. Dann steht Lay Low als Supportact für Of Monsters And Men auf deutschen Bühnen. Zusätzlich kann man Lay Low in Stuttgart, Darmstadt und Münster noch allein und aus nächster Nähe erleben. Für die drei Solo-Konzerte verlosen wir Gästelistenplätze. Einfach bis Freitag den 24.08. eine Mail an musik@detektor.fm schreiben. Betreff: Lay Low, Vor- und Zuname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden rechtzeitig per Mail benachrichtigt.

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *