Immergut – Der Film zum Festival

von am

Im Mai 2009 reiste Hagen Decker mit seinem Kamerateam in die idyllische Mecklenburger Seenlandschaft, um beim 10-jährigen Jubiläum des Immergut-Festivals die Stimmung eines Wochenendes einzufangen.


Immergut - Der Film zum Festival

Hagen Decker Hagen DeckerEr drehte u.a. das Musik-Video zu „Allein, Allein“ von Polarkreis 18. Angefangen hatte alles mit Daniel Kempf und Mirko Wegner, zwei 20-jährigen Mecklenburgern, die von der Festivallandschaft in Deutschland genervt waren und kurzerhand beschlossen, sich ihre Lieblingsbands in die Provinz zu holen. Heute ist das Festival in Neustrelitz der Vorbote einer jeden Outdoor-Saison. Seinen Charme und die familiäre Atmosphäre hat es sich bewahren können, nicht zuletzt aufgrund der Begrenzung auf 5.000 Besucher.

Zum runden Jubiläum holte man sich mit Hagen Decker einen bekannten Musikvideo-Regisseur ins Boot, um das Immergut auf die große Leinwand zu bringen. Herausgekommen ist ein einfühlsamer Blick auf ein ganz besonderes Festival - „Immergut – Der Film“.

Hören Sie hier nochmal das Gespräch mit Regisseur Hagen Decker nach.

»Interview mit Hagen Decker« herunterladen

Der Film feiert heute Premiere im Kino Babylon Berlin. Weitere Vorstellungen gibt es am 26. März, 2. April, 9. April und 30. April. Außerdem sind weitere Termine in Deutschland geplant.

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

So war das Immergut-Festival 2012

So war das Immergut-Festival 2012

Sommer, Sonne, feine Popmusik - mit dem Immergut kommt die Festival-Saison so langsam auf Touren. Ein Nachbericht. mehr