Flexible Betreuungszeiten: Gute-Nacht-Geschichten in der Kita

05.02.2010

Im Beruf sollen wir möglichst flexibel sein, für wichtige Projekte auch mal Überstunden machen, Früh- und Spätschichten einlegen. Die gleiche Flexibilität wünschen sich viele von Kitas.

Kindertagesstätten helfen berufstätigen Eltern. Timm Schamberger/ ddp.

Kindertagesstätten helfen berufstätigen Eltern. Timm Schamberger/ ddp.

Die “Villa Sternenschiff” in Berlin Pankow ist eine Einrichtung, die versucht, den Eltern soweit wie möglich entgegen zu kommen. Sie hat von morgens um sechs bis abends um sechs geöffnet und bietet außerdem an, bei Bedarf Kinder auch außerhalb dieser Zeiten zu betreuen. Ursprünglich sollte sie eine 24-Stunden-Kita sein. Warum das nicht funktioniert hat und wie die Kinderpension jetzt funktioniert, darüber haben wir mit Kita-Leiterin Heike Jura gesprochen.

Hören Sie hier das Interview noch nach:

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *