Stadtgespräch: Stuttgart vor der Landtagswahl

von am

Im Stadtgespräch schauen wir heute nach Stuttgart. Dort steht in knapp zwei Wochen nämlich die Landtagswahl an und gerade jetzt entflammt die Atomdebatte neu. Außerdem fragen wir: Wie sieht die derzeitige Lage von Stuttgart 21 aus?


Stadtgespräch: Stuttgart vor der Landtagswahl Auch kurz vor der Wahl finden noch Demonstrationen gegen das Großprojekt Stuttgart 21 statt. / Foto: Sascha Schuermann (ddp)

Jürgen Waibel Jürgen Waibelist Redakteur beim SWR. In 12 Tagen ist in Baden-Württemberg Landtagswahl. Deswegen ist die deutschlandweite Atomdebatte, die nach Japan neu entflammt wurde, dort besonders brisant. Der Atomreaktor Neckarwestheim 1, der gerade einmal 40 Kilometer von Stuttgart entfernt ist, soll dauerhaft abgeschalten werden. Außerdem wollen wir wissen, ob die Menschen denn immer noch gegen Stuttgart 21 protestieren und wie viel von Heiner Geißlers Schlichterspruch bisher umgesetzt wurde. Jürgen Waibel vom Südwestrundfunk hat unsere Neugier gestillt.

»Stadtgespräch - Stuttgart vor der Landtagswahl in Baden Württemberg« herunterladen

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Stadtgespräch: Stuttgart  - Vor dem Volksentscheid zu “Stuttgart 21”

Stadtgespräch: Stuttgart - Vor dem Volksentscheid zu “Stuttgart 21”

Obwohl die Ausschreitungen im Schlossgarten schon über ein Jahr zurückliegen, spaltet "Stuttgart 21" immer noch die Gemüter. Nun steht der von beiden Seiten lang ersehnte Volksentscheid bevor. Zerbricht das Bauprojekt doch noch an den Protesten? mehr