Die Bank der Zukunft: Teil 5 – Bezahlen wir bald mit virtuellem Geld?

von am

Ohne ein Konto bei einer Bank, kann man heutzutage eigentlich fast nicht leben. Wie wird sich das in den kommenden Jahren entwickeln? Welche Veränderungen kommen auf uns Bankkunden zu?


Die Bank der Zukunft: Teil 5 - Bezahlen wir bald mit virtuellem Geld? Commerzbank in Frankfurt. Foto © Martin Oeser/dapd

Finanzwissenschaftler Wolfgang Gerke Finanzwissenschaftler Wolfgang Gerkespricht über die Zukunft der Banken.   In unserer Wochenserie über Banken haben wir verschiedene Trends und Konzepte beleuchtet: Social Banking mit ethischen Grundsätzen, das Potential eines kundenfreundlichen Filialsystems, die orientalische Variante des Islamic Banking und auch grüne Banken mit natürlichen Werten.

Der Bestsellerautor David Graeber spricht in seinem Buch „Schulden. Die ersten 5000 Jahre" beispielsweise darüber, dass wir am Anfang eines Zeitalter des virtuellen Geldes stehen. Aber auch alternative Bankmodelle werden offenbar immer beliebter. Doch welche Tendenzen und Trends sind wirklich wahrscheinlich? Wie sieht die Zukunft der Banken aus?

Darüber haben wir mit Wolfgang Gerke vom Bayrischen Finanzzentrum gesprochen.

»Die Zukunft der Banken: Teil 5« herunterladen

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Bank der Zukunft: Teil 1 - Neue Filialkonzepte

Die Bank der Zukunft: Teil 1 - Neue Filialkonzepte

In einer Serie widmen wir uns in dieser Woche der Frage: wie wollen wir unsere Banken von morgen? Los gehts mit der Filiale. Sie soll Vertrauen zwischen Kunde und Bank herstellen - die meisten Filialen allerdings wirken einfach nur veraltet. Banken investieren nun in innovative Konzepte. mehr