14. August 2014

Deine Stimme im Radio? detektor.fm sucht Moderatoren/innen

Aktualisierung: Der Moderationsworkshop im Oktober ist bereits ausgebucht. Wir planen jedoch, auch im Jahr 2015 wieder einen solchen Workshop anzubieten.


Das bundesweite Onlineradio detektor.fm sucht Moderatoren/innen und Radiobegeisterte, die das Moderieren lernen möchten.

Ihr seid im Internet zu Hause, ihr interessiert euch für News, Debatten, Trends und hinterfragt die Dinge? Euer Wunsch ist es, über Themen zu berichten und gehört zu werden?

Dann bewerbt euch für unseren Moderations-Workshop am 11. Oktober 2014

Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich am Mikrofon auszuprobieren und das  Moderationshandwerk im Schnelldurchlauf zu lernen. Und vielleicht werdet ihr dabei die neue Stimme von detektor.fm.

Was bringt der Tag?

Euch erwartet ein interessanter Tag mit Einblicken ins Radiomachen und ganz praktischen Moderationsübungen:

Redaktion

Wie arbeitet eine Radio-Redaktion? Was ist ein Moderator? Welche Aufgaben hat der Redakteur?

Moderation

Wie funktioniert Radio-Sprache? Wie schreibt man fürs Hören? Dem wird beim Text- und Sprechtraining auf den Grund gegangen.

Studio

Nach einer technischen Einführung in Aufnahme, Schnitt und Mischpult, übt ihr in praktischen Einzeltrainings am Mikrofon.

Interview

Einführung in die Kunst des Interviewführens: Was unterscheidet gute Fragen von sehr guten Fragen? Wie knackt man seinen Gesprächspartner?

Am Ende des Tages wisst ihr, worauf es beim Moderieren ankommt. In jedem Fall erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat und Sprechproben to go. Im besten Fall werdet ihr danach selbst Moderator/in bei detektor.fm.

Ihr seid neugierig geworden?

Dann freuen wir uns auf eure Bewerbung.

Schreibt vorzugsweise per Mail an kontakt@detektor.fm oder per Post an:

detektor.fm |  Erich-Zeigner-Allee 69-73 | 04229 Leipzig

Und das sind wir:

detektor.fm – ein deutschlandweites Onlineradio mit Sitz in Leipzig. Wir machen unabhängigen und hintergründigen Radiojournalismus und kombinieren Themen aus Wirtschaft, Politik und Kultur mit handverlesener Popmusik.Ein gutes Interview kann gern mal länger als 1.30 Minuten dauern. Unsere Radioredakteure lieben ihren Job und sind immer auf der Suche nach guten Geschichten.

 

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *