Play

ma IP Audio: detektor.fm wächst weiter

Heute sind die neuesten Zahlen der offiziellen Webradiomessung ma IP Audio vorgestellt worden. Dabei werden Streamabrufe über 60 Sekunden aus Deutschland zu „Stream-Sessions“ zusammengezählt. Demnach kommen wir im Sommer 2015 (Juli, August, September) durchschnittlich auf 64.537 Stream-Sessions pro Monat. Das sind fast 25 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2014 (51.685 Stream-Sessions).

ma IP Audio: offizielle Webradiomessung

detektor.fm erreicht also immer mehr Menschen und ist im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich gewachsen. Für uns ein Beweis dafür, dass handgemachtes Qualitätsradio mit journalistischen Analysen sowie moderner Popmusik in einer digitalisierten Welt immer relevanter wird. Die beiden Livestreams (Wort und Musik) sind für detektor.fm wichtige Verbreitungskanäle. Daneben nutzen uns außerdem monatlich hunderttausende Menschen über unsere Webseite, die diversen Podcasts und die sozialen Netzwerke (u.a. Facebook, Twitter, Soundcloud).

11_Danke_00363

Nach unserem erfolgreichen Crowdfunding zum sechsten Geburtstag arbeiten wir bereits mit Hochdruck an der neuen Vormittagssendung. Diese soll dann im Frühjahr 2016 starten und das Programm von detektor.fm noch einmal erweitern. Dann ist auch vormittags eine Moderatorin oder ein Moderator für die Hörer im Wortstream da.

Kommentare

Kommentar verfassen

Ihr Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der detektor.fm Newsletter

Stets auf dem Laufenden bleiben mit dem detektor.fm Newsletter. Jetzt eintragen!