Adventskalender Türchen 14: Dan Mangan

"Und dann stand Dave Grohl mit einem Burrito vor uns"

14.12.2015

Der Songwriter Dan Mangan erwähnt auf seinem neuesten Album erstmalig seine Band namentlich und bekommt prominente Unterstützung von Dave Grohl. Das erste Treffen mit dem Foo-Fighters-Frontmann war so normal, dass es rückblickend surreal erscheint.

Dan Mangan (rechts) und Gitarrist Gordon Grdina zu Gast im Studio. Foto: detektor.fm.

Dan Mangan + Blacksmith - Club Meds

Club Meds

Dan Mangan + Blacksmith

(City Slang, bereits erschienen)

Am Anfang ist Dan Mangan noch alleine unterwegs: Nordamerika, Europa, Australien – der Songwriter spielt überall, wo er einen Gig ergattern kann. Irgendwann schließt er sich mit Musikern aus seiner Heimat Vancouver zusammen und verlässt dadurch ein Stück weit den typischen Singer-Songwriter Folk.

Sein aktuelles Album „Club Meds“ ist dann das erste Album, auf dem auch seine Band namentlich erwähnt wird. Dan Mangan + Blacksmith. Im Song „Vessels“ macht sogar Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl mit. Der Song ist Teil eines Filmsoundtracks. Dan Mangan erinnert sich an das erste Treffen.

Wir sind nach L.A. gegangen zu Daves Haus, um ihm den Film zu zeigen. Das war irgendwie surreal. Er ist ein ganz normaler Typ, stand an der Tür im T-Shirt, ein Burrito in der Hand. Er hat gefragt, wie er sich einbringen könne und wir haben ihm erklärt: Es gibt da diesen Part im Refrain, den ich nicht wirklich singen kann. Aber seine Art zu Singen passt da richtig gut.

Die neue Dringlichkeit

Musikalisch und textlich ist Dan Mangans neues Album düsterer und unzugänglicher als seine Vorgänger. Dabei gelingen ihm clevere politische Songs ohne den Moralapostel raushängen zu lassen. Auf die komplexen Zusammenhänge unserer Welt liefert Dan Mangan zwar auch keine Antworten, aber er stellt die richtigen Fragen.

Jetzt, da ich Vater geworden bin, hat das Musik machen eine neue Dringlichkeit bekommen. Es geht nicht mehr darum, einfach Spaß zu haben, sondern ich möchte damit wirklich etwas ausdrücken. Ich möchte die Welt als einen besseren Ort hinterlassen als ich ihn vorgefunden habe.

Auf seiner letzten Tour hat Dan Mangan auch das detektor.fm-Studio bereichert. Mit einer Akustikversion seines Songs „Offred“. Der verbirgt sich heute hinter Türchen 14 im akustischen Adventskalender.

Im September war Dan Mangan zu Gast im detektor.fm-Studio. Die komplette Session gibt’s hier.