detektor.fm präsentiert: Die Höchste Eisenbahn auf Tour

19.09.2012

Eigentlich sollte es eine einmalige Sache bleiben. Mittlerweile ist aber aus einem gemeinsamen Auftritt eine kleine Konzertreise entstanden. Mit ihrem Projekt "Die Höchste Eisenbahn" touren die beiden Sänger Francesco Wilking und Moritz Krämer demnächst durch die Republik.

Probieren es mal gemeinsam - Francesco Wilking und Moritz Krämer (Foto: Promo)

detektor.fm präsentiert: Die Höchste Eisenbahn auf Tour

Im Studio der Band Tele hat alles angefangen. Als Moritz Krämer dort ein Album aufnehmen wollte, ist ihm Tele-Frontmann Francesco Wilking über den Weg gelaufen. Nach einigen Treffen und wachsender Sympathie ist die Idee entstanden, es auf der Bühne einmal gemeinsam zu versuchen. Das Ergebnis hat den anwesenden Zuhörern sehr gut gefallen und auch die Plattenfirma Tapete Records war angetan.

Klar, dass man dann etwas nachlegen muss. Krämer und Wilking schrieben weiter Songs, in denen sie sich den Gesangspart geschickt hin und her spielen. Unterstützt werden sie dabei von Max Schröder alias Der Hund Marie und Felix Weigt. Bei ihren Live-Auftritten haben sie schon mit Gastauftritten von Judith Holofernes und Gisbert zu Knyphausen überzeugt.

Die Höchste Eisenbahn hat Fahrt aufgenommen und begibt sich auf eine Konzertreise quer durch Deutschland. Wir verlosen für die Konzerte Gästelistenplätze. Dazu muss man einfach nur bis kommenden Freitag eine eMail schreiben. Und zwar an musik@detektor.fm. Betreff: Die Höchste Eisenbahn, Vor- und Zuname und die Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden von uns dann rechtzeitig per Email benachrichtigt.