detektor.fm-Session mit Tusq

17.01.2013

Tusq – dahinter stecken vier Musiker aus Hamburg und Berlin. Nach drei Jahren Wartezeit bringen sie am 18. Januar ihr zweites Album „Hailuoto“ raus. Für die Aufnahmen war die Band vier Wochen auf der gleichnamigen finnischen Insel. Sänger Uli Breitbach und Gitarrist Timo Sauer von Tusq waren zu Gast im detektor.fm-Studio.

Sänger Uli Breitbach und Gitarrist Timo Sauer von Tusq zu Gast im detektor.fm-Studio.

Seit 2009 sind Tusq eine Band. Alle Bandmitglieder haben davor schon in anderen Bands gespielt. Ihr zweites Album haben sie auf der finnischen Insel Hailuoto aufgenommen und dafür ein ganzes Haus gemietet.

Mit uns haben Tusq über das neue Album, die Erfahrungen auf der Insel und die geplante Tour gesprochen. Zusätzlich haben sie zwei ihrer Songs zum Besten gegeben.

Interview & Session nachhören: