“Miss Fortschritt” – Ira Atari im Interview

18.02.2011

Für ihr neues Album hat Ira Atari fast alles über den Haufen geworfen. Ihr Motto: Bloß nicht stehenbleiben, nicht auf Sicherheit setzen, volles Risiko gehen.

Musiklaisch macht Ira Atari auf ihrem ersten Soloalbum genau das, was man von einem Audiolith-Schützling erwartet: viel Bass, elektronische Beats und jede Menge Party. Produziert hat sie das Album zusammen mit Jakob von Frittenbude, die mittlerweile zu den Topsellern von Audiolith zählen. Im detektor.fm-Interview spricht Ira über die Frauenquote in der Elektroszene, ihr neues Album Shift und den Mut zur Veränderung: