Musikvideo der Woche | A$AP Rocky ft. FKA Twigs mit „Fukk Sleep“

"Das HipHop-Musikvideo 3.0"

21.11.2018

Ganz ohne Sorgen, dafür aber mit viel Gold und Glitzer machen A$AP Rocky und FKA Twigs im neuen Musikvideo zu "Fukk Sleep" eine kleine Chaostour durch New York City.

Vom Kiosk ins Nobelrestaurant

Im Video zum neuen Song „Fukk Sleep“ begeben sich Rapper A$AP Rocky und die britische Sängerin FKA Twigs auf eine Freudenfahrt duch New York City. An der Tankstelle werfen sie mit Chipstüten um sich, beim Juwelier in Chinatown mit Goldkettchen. Nach einem Intervall im Stripclub – mit akrobatischer Einlage von FKA Twigs – macht das Duo den reichen Menschen in einem schicken Restaurant das Leben schwer.

Futuristischer Hedonismus

Die Story des Videos ist nicht unbedingt revolutionär. Im Gegensatz dazu stehen zum Glück die spektakulären Bilder von Diana Kunst. Ihr Händchen für Hochglanz-Werbefilme nutzt die Regisseurin hier, um die beiden Künstler im besten Licht in Szene zu setzen. „Fukk Sleep“ ähnelt mit den Neonlichtern und dem futuristischen Kostümdesign eher dem bekannten Sci-Fi-Film „Blade Runner“ als einem Rapvideo.

Dieses Futuristische passt aber auch zum Song. Das ist zwar Rap, aber auch nicht mehr Cloud Rap oder Trap. Sondern irgendein Next-Level-Ding, was A$AP da bedient. Gemeinsam mit FKA Twigs, die ja sowieso Musik macht, die man nicht in ein Genre packen kann. – Maurice Gajda, Musikvideonerd

Über die Science-Fiction Einflüsse im neuen Video „Fukk Sleep“ von A$AP Rocky und FKA Twigs hat detektor.fm-Moderatorin Bernadette Huber mit Maurice Gajda gesprochen.

Maurice GajdaDas ist einfach nur so schön, dass es mir wurscht ist, dass da so ein prolliger Rapper einen Juwelierladen kaputt macht oder im Späti mit Chipstüten wirft. Es ist einfach schön, schön, schön dieses Video. Maurice Gajdahat die Musikvideosucht zum Beruf gemacht.  

Redaktion: Valérie Eiseler


Das Musikvideo der Woche: