Musikvideo der Woche: Die Antwoord mit “Baby’s On Fire”

15.05.2013

Im Musikvideo der Woche gibt es dieses Mal knallbunte Optik und einen Möchtegern-Gangster, der den Beischlaf seiner Schwester zu verhindern weiß. All das bietet die südafrikanische Band Die Antwoord in ihrem Clip zu "Baby's On Fire".

Trash in vollen Zügen im Video zu “Baby’s On Fire” von Die Antwoord. Foto © Screenshot/Vimeo

Die südafrikanischen Künstler von „Die Antwoord“ machen seit 2010 gemeinsam Musik und bestechen seit jeher durch ihr schrilles Auftreten.

Maurice Gajdamoderiert das Musik-Magazin pop10. 

Skurrilität, wo man hinschaut

Und auch in dem Video zu „Baby’s On Fire“ bleiben sie diesem Trend treu. Der Clip besticht durch skurrile Charaktere und eine qietschbunte Optik, die ganz im Gegensatz zur eigentlich schwierigen Story stehen. Darin versucht ein Mädchen endlich ihre Unschuld zu verlieren, was jedoch ihr Bruder mit Hilfe von Waffengewalt zu verhindern weiß.

Zu starke Geschwisterliebe?

Dass während des Videos auch leicht inzestuöse Begierden zum Vorschein kommen, setzt dem trashigen Clip nur die Krone auf.

Was „Baby’s On Fire“ sonst noch zu unserem Musikvideo der Woche macht, das hat uns Maurice Gajda von pop10 erklärt.


Musikvideo der Woche: Die Antwoord mit „Baby’s On Fire“