Musikvideo der Woche: Grimes mit ‘Oblivion’

17.10.2012

Das neue Musikvideo der Woche ist für unseren Experten sogar das Musikvideo des Jahres. Der Clip zu Grimes' Song 'Oblivion' besticht für ihn durch besondere Normalität und Natürlichkeit.

Eine Frau im Stadion, die Protagonistin bei ‘Oblivion’. Foto © Screenshot vimeo.com.

Maurice Gajdabei Pop10 und detektor.fm Experte für Videoclips. 

Die kanadische Sängerion Claire Boucher, besser bekannt als Grimes, hat es für den Videoclip zu ihrem Song ‚Oblivion‘ ins Stadion gezogen. Dort geht sie einerseits zu Footballern in die Kabine, andererseits macht sie es sich auf der Tribüne gemütlich, hält einen Kassettenrekorder in der Hand, während im Stadion Wettrennen mit Monsterstrucks ausgetragen werden.

Die Zuschauerin Grimes ist in vielen Situationen zu sehen. Eine Dramaturgie oder gar Zuspitzung der Handlungen hingegen ist nicht zu erkennen. Was macht so ein Video also zu einem Musikvideo der Woche oder gar Musikvideo des Jahres? Für unseren Fachmann vom Magazin „Pop 10“ ist es die Machart des Clips, die Art und Weise, wie die Szenen gedreht wurden. Denn dabei wurde besonders auf Natürlichkeit geachtet. Hören Sie hier Maurice Gajda im Interview:


Unser Musikvideo der Woche

Grimes ‚Oblivion‘ from Somesuch & Co. on Vimeo.