Musikvideo der Woche: Menomena – “Taos”

23.03.2011

Wrestling ist sexy! Die Jungs von Menomena setzen dem amerikanischen Ringkampf ein Denkmal - im Musikvideo der Woche. Taos .

Wahrnehmungsstörungen: Im Menomena-Video wird der Normalo zum Wrestler / © Alicia J.Rose, auf vimeo.com

moderiert bei Pop10 und ist der detektor.fm MusikvideoexperteMaurice Gajdamoderiert bei Pop10 und ist der detektor.fm Musikvideoexperte 

Im kühlen Portland im US-Bundestaat Oregon ist die Band Menomena beheimatet. Das musikalische Trio, bestehend aus Sänger und Gitarist Justin Harris, Bassist Brent Knopf und Schlagzeuger Danny Seim, setzt auf sperrigen Indie-Pop à la Sonic Youth oder The Flaming Lips. Das Video zur ihrem Song Taos ist unser Musikvideo der Woche. In Szene gesetzt hat es die Regisseurin und Fotografin Alicia J. Rose, die als Miss Murgatroid seit Jahren selbst auf musikalischen Wegen wandelt.

Die farbenprächtig erzählte Geschichte von Taos handelt von einem verbrauchten Typen, der in seiner eigenen Vorstellung ein ziemlicher Frauenschwarm ist. Abend für Abend geht er in dieselbe Bar und schafft es, die unterschiedlichsten Frauen aufzureißen. Doch sein Erfolg stößt auf Gegenwehr: In einem Rachefeldzug revoltieren seine Herzensdamen gegen ihn – und zwar im Wrestling-Ring. Die Extravanganz dieses Showdowns erklärt uns unser Musikvideoexperte Maurice Gajda.

Unser Musikvideo der Woche: