Play
Das Kollektiv „Youth“ hat sein erstes Musikvideo zu seinem Debüt „Haunted“ veröffentlicht. Foto: Screenshot | vimeo.com
Bild: Screenshot | vimeo.com

Musikvideo der Woche | Youth mit „Haunted“

„Am Ende sind alle die Gejagten“

„Haunted“ ist das erste Musikvideo des Kollektivs Youth. In ihrem Debüt geht es vor allem um die Realitätsflucht und die Gegensätze von Leben und Tod, Poesie und Chaos.

Das Kollektiv Youth

Am 5. Juli haben „Youth“ ihren ersten Song „Haunted“ und das dazugehörige Musikvideo veröffentlicht. Youth ist ein Kollektiv, das sich in Paris zusammengeschlossen hat. Zu dem Team gehören drei Produzenten und eine Sängerin, die Musik, Tanz und Video mischen.

Für ihr erstes Musikvideo haben sie mit verschiedenen Tänzern, Choreographen und Musikern zusammengearbeitet, die alle dasselbe Ziel verfolgen: mutig die Körper sprechen lassen. In ihrer musikalischen Arbeit geht es besonders um Emotionen und Empfindungen. Dabei haben sie sich vom Sound von „M83“ und „The naked and famous“ inspirieren lassen.

Die Gejagten

Das Musikvideo zu „Haunted“ wurde von dem Filmemacher James F. Coton inszeniert und beinhaltet vor allem viel Tanz und Gewalt. Zumindest auf den ersten Blick, denn inhaltlich erzählt das Video laut Youth von Gegensätzen: Leben und Tod, Poesie und Chaos. Diese Kontraste verdeutlichen vor allem die Mimik und Handlung der Akteure.

Das, was wir dort sehen, ist ja überhaupt nicht fröhlich. Und dem gegenüber stellen die Regie und das Kollektiv diesen fröhlichen Song und eine Grinsebacke als Täter. Total seltsam! Das ist aber das Spannende an dem Video. – Maurice Gajda, Musikexperte

Am Ende gibt es fast keine Überlebenden. Da stellt sich mit dem Titel „Haunted“, zu deutsch „die Gejagten“, natürlich die Frage:  Wer jagt hier wen?

Maurice Gajda - über das erste Musikvideo von "Youth" zu dem Lied "Haunted".

über das erste Musikvideo von „Youth“ zu dem Lied „Haunted“.
Das ist fast schon Mindblowing. Wir sehen etwas und wir verbinden mit dem, was wir sehen, natürlich typische Gefühlswelten. Das ist brutal und trotzdem sehen wir Menschen, die grinsen.Maurice Gajda
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Über das Musikvideo zu „Haunted“ des Youth-Kollektivs spricht detektor.fm-Moderatorin Isabel Woop wie immer mit dem Musikvideoexperten Maurice Gajda.

Redaktion: Luisa Bebenroth