Saitenwechsel: Auf ein Bier mit Benjamin Grosvenor

Klassik-Star mit 21

21.11.2013

Im Saitenwechsel verabreden wir uns mit Solisten und Musikern des Gewandhausorchesters auf ein Bier im Restaurant Pilot in Leipzig. Diesmal mit dem 21jährigen Konzertpianisten Benjamin Grosvenor aus Großbritannien.

Benjamin Grosvenor ist gerade mal 21 Jahre alt und schon ein weltweit gefragter Konzertpianist (Foto: PR)

37596Saitenwechsel | detektor.fm entdeckt Klassik wird präsentiert vom Gewandhaus zu Leipzig 

Benjamin Grosvenor ist einer der gefragtesten jungen Pianisten weltweit. Der Brite hat schon diverse Klassik-Preise abgeräumt, war in BBC-Dokus zu sehen und spielt Konzerte mit namhaften Orchestern auf der ganzen Welt. Vor alllem aber ist er mit seinen 21 Jahren verdammt jung.

Schon im Alter von sechs Jahren fing er mit dem Klavierspielen an, mit elf gewann er einen wichtigen Wettbewerb der BBC. Seitdem geht es steil bergauf für den jungen Pianisten. Im Pilot in Leipzig hat uns Benjamin Grosvenor Rede und Antwort gestanden: