“Wir haben uns einen Edelstein in den Weg gelegt ” – Tocotronic im Interview

31.01.2013

Eine besondere Rolle auf dem neuen Tocotronic-Album „Wie wir leben wollen“ spielt eine kleine, alte Vierspur-Bandmaschine. Wir haben mit Sänger Dirk von Lowtzow und Bassist Jan Müller über den "Protagonisten" des Albums gesprochen und erfahren, dass Tocotronic nach all den Jahren nicht altersweise, sondern ziemlich lässig geworden sind.

Mit dem zehnten Album in 20 Jahren haben nun alle Bandmitglieder von Tocotronic die 40 erreicht.

Tocotronic - Wie Wir Leben Wollen

Wie Wir Leben Wollen

Tocotronic

(Vertigo Berlin / Universal, bereits erschienen)

Das neue Tocotronic-Album Wie Wir Leben Wollen ist in zweierlei Hinsicht ein Jubiläum: Zum Einen ist es das zehnte Studioalbum und zum anderen feiern Tocotronic in diesem Jahr ihren zwanzigsten Bandgeburtstag. Tocotronic waren wegweißend für viele deutschsprachige Bands. Mittlerweile sind alle Bandmitglieder über 40 Jahre alt. Die Trainingsjacken der 90er sind längst Anzügen und Hemden gewichen.

Als wir angefangen haben Musik zu machen, hätten wir nie gedacht, dass wir überhaupt so alt werden.

Mit Sänger Dirk von Lowtzow und Bassist Jan Müller haben wir über den futuristischen Sound, die Verantwortung als Künstler und die Gelassenheit des neuen Albums gesprochen:

Wir finden den Eindruck, dass es möglichst lässig klingt genial.