Phonique, For The Time Being

Phonique

For The Time Being

Nachdem er Mitte der Neunziger nach Berlin gezogen war wurde Phonique umtriebig wie kaum ein zweiter. Seine erfolgreichen Parties und Club Nächte erfreuten sich höchster Beliebtheit und bereiteten ihm den Weg einer der Nice Guys im Berliner Nachtleben zu werden. Zunächst organisierte er Parties, nach einer Zeit begann er selber aufzulegen: „DJ Phonique“ war geboren. Seit Januar ’98 brachte Phonique zuvor weniger bekannte DJs und Producer für seine Clubnächte und Parties nach Berlin