“360” – neuer Fernando Meirelles Film (City of God, Der ewige Gärtner)

04.08.2012

Fernando Meirelles ist vielen durch seinen Überraschungserfolg "City Of God" bekannt. Nun kommt sein Film "360" in die deutschen Kinos. Grund genug für eine Analyse des filmischen Schaffens von Meirelles.

Er ist Filmliebhaber, Kinoredakteur und ein guter Kenner von Meirelles.Patrick WellinskiEr ist Filmliebhaber, Kinoredakteur und ein guter Kenner von Meirelles. 

Für seinen neuesten Film “360” hat sich Fernando Meirelles ein paar Hollywood-Stars ans Set geholt: Anthony Hopkins, Jude Law, Ben Foster und Rachel Weisz sind mit dabei. Die Geschichte reflektiert das moderne Leben in einer globalisierten Welt und spielt in Paris, London, Bratislava, Rio de Janeiro, Denver und Phoenix.

Thematisch streift Meirelles auch so einiges: Bankenkrise, arabischer Frühling, globale Krankheitswellen oder die Euro-Instabilität. Patrick Wellinski hat den Film bereits gesehen und spricht mit Anna Wollner über den Film, die Globalisierungskritik und Mereilles Rolle als Wunderkind des Weltkinos.

Trailer zum “360”