Hintergrund Afghanistan – was ist es für ein Land?

von am

Mit der heute in London beginnenden Afghanistan-Konferenz ist das Land wieder in den Fokus der Medien gerückt. Doch über was sprechen wir eigentlich?


Hintergrund Afghanistan - was ist es für ein Land? Die “Chicken Street” in Kabul. Dort kann man überwiegend westliche Waren kaufen. Foto: Sascha Schürmann/ ddp.

Conrad Schetter Conrad SchetterDer Afghanistan-Experte forscht am Zentrum für Entwicklungsforschung in Bonn. Die wenigsten Deutschen waren schon einmal in Afghanistan oder kennen sich in der Geschichte des Landes aus. Doch welche historischen Ereignisse haben das Land geprägt? Gibt es unter den Afghanen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und wenn ja, was macht das aus?

Deshalb haben wir uns an einen der renommiertesten deutschen Afghanistan-Experten gewendet. Conrad Schetter hat die „Kleine Geschichte Afghanistans“ geschrieben und forscht am Zentrum für Entwicklungsforschung in Bonn zum Thema Afghanistan.

Hören Sie hier noch einmal das Interview.

»Interview mit dem Afghanistan-Experten Conrad Schetter« herunterladen

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

BBC-Redakteur Alan Johnston über Afghanistan

BBC-Redakteur Alan Johnston über Afghanistan

In den 1990ern war er als BBC-Korrespondent in Kabul stationiert. Heute ist er leitender Redakteur des BBC-Magazins "from our own correspondent". Für uns berichtet Johnston von der Afghanistankonferenz. mehr