Reality Bites: “Kinder der Steine – Kinder der Mauer”

05.02.2011

Der Dokumentarfilm wird in der öffentlichen Wahrnehmung des Kinos leider immer etwas vernachlässig. Wir wollen das ändern und stellen ab sofort immer einmal im Monat einen neuen, besonders sehenswerten Dokumentarfilm vor.

Dokfilm-Expertin.Luc-Carolin Ziemann.Dokfilm-Expertin. 

Den Anfang in unserer Dokfilmrubrik “Reality Bites” macht „Kinder der Steine – Kinder der Mauer“ von Monika Nolte und Robert Krieg. Der Film thematisiert den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern.

1989 hat der Filmemacher Robert Krieg bereits einen Film über die erste Intifada gemacht. Damals begannen Palästinenser, Steine auf israelische Soldaten zu werfen. Heute ist Bethlehem fast vollständig von einer Mauer umgeben.

Andreas Kötzing hat sich mit Luc-Carolin Ziemann, unserer Dokfilm-Expertin, über den neuen Film unterhalten.

Die beiden Regisseure von >Kinder der SteineRobert Krieg und Monika Nolte.Die beiden Regisseure von >Kinder der Steine<. 

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *