Adventskalender Türchen 7: PS22 Chorus

von am

Die Public School 22 in Staten Island ist eine von vielen Grundschulen in New York, in denen Kinder mit verschiedenster Herkunft zusammenkommen, sowohl in sozialer als auch in kultureller Hinsicht. Das Besondere an dieser Schule ist ihr Chor: Der PS22 Chorus.


Adventskalender Türchen 7: PS22 Chorus Der PS22 Chorus mit Chorleiter Gregg Breinberg (Foto: http://ps22chorus.blogspot.com/)

Anders als gewöhnliche Schulchöre, singt der PS22 Chorus Lieder, die bei den Kindern gut ankommen – moderne Popsongs von Lady Gaga, Coldplay, Tori Amos oder Phoenix. Verantwortlich für die Musikauswahl ist Chorleiter Gregg Breinberg.

Ich suche Songs raus, die den Kindern etwas bedeuten könnten. Erwachsene Musik kann man manchmal sehr einfach in eine Sprache übersetzen, die auch Kinder verstehen. Oft ist es bei Schul-Aufführungen ja so, dass Kinder Songs singen, die ihnen überhaupt nicht gefallen und das sieht man ihnen auch an. Deswegen wähle ich Songs aus, in denen die Kinder wiederfinden können. Manche kommen aus schwierigen Verhältnissen. Da ist es wichtig Musik zu haben, die einen anspricht.

Mittlerweile sind Breinberg’s Schützlinge weltweit bekannt. Ihre Youtube-Videos wurden einige Millionen Male angesehen. Die Bands die sie covern, zeigen sich gerührt und posten die Videos auf ihren Webseiten. Mit der Band Passion Pit war der PS22 Chorus sogar schon im Studio. Bemerkenswert ist die Leidenschaft und der Idealismus, den Breinberg in den Chor steckt. Seine Motivation erklärt er so:

Bei dem Chor geht es mir hauptsächlich darum, den Kindern etwas zu geben, an dem sie sich festhalten können. Als ich ein Kind war, hatte ich wenig Selbstbewusstsein. Dann kam die Musik in mein Leben und das hat mich verändert und mir etwas gegeben, was mich stolz gemacht hat. Heutzutage geht es in der Bildung vor allem um Lesen, Schreiben und Mathe. Die Leute vergessen, wie wichtig Kunst und Musik sind, um den Kindern Selbstbewusstsein zu geben. Mein Haupt-Anliegen ist also, dass sich die Kinder durch den Chor besonders fühlen.

Und Chorsängerin Lea bringt die Sache auf den Punkt:

Es fühlt sich richtig gut an. Es geht nicht nur ums Berühmt sein, sondern darum, Leute glücklich zu machen.

Für den akustischen Adventskalender hat der PS22 Chorus aus New York den Song „Silver Bells“ eingesungen – ein traditionelles Weihnachtslied von Jay Livingston und Ray Evans.

PS22 Chorus - Silver Bells (detektor.fm Akustik-Session)

»PS22 Chorus - Silver Bells (detektor.fm Akustik-Session)« herunterladen

Das komplette Interview mit Chorleiter Gregg Breinberg gibt es hier.

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Kleine Berühmtheiten - der PS22-Chor bezaubert Fans und Pop-Stars

Kleine Berühmtheiten - der PS22-Chor bezaubert Fans und Pop-Stars

Ein Kinderchor aus New York singt moderne Popsongs - und wurde damit berühmt. Inzwischen kommen die Musikstars zu den Kindern - und die geben sich einfach nur der Musik hin. mehr