“Traue keiner Statistik,...” – Die Mär von der steigenden Abgabenlast für Arbeitnehmer

von am

In letzter Zeit wurde wieder viel über steigende Abgaben berichtet: vor allem für Arbeitnehmer sei die Abgabenlast erneut gestiegen. Ein Fall von "Lügen mit Zahlen", sagt Statitistik-Professor Gerd Bosbach.


“Traue keiner Statistik,...” - Die Mär von der steigenden Abgabenlast für Arbeitnehmer Mit Zahlen zu nominaler und realer Entwicklung kann man verschiedene Trends belegen. Foto: © Marko Greitschus / pixelio.de

Gerd Bosbach Gerd BosbachProfessor für Statistik an der Fachhoschule Koblenz. Alles wird immer teurer! Vor allem für Arbeitnehmer, denn deren Abgabenlast sei wieder gestiegen. Das haben in den vergangenen Tagen die meisten Zeitungen berichtet.

Deckt sich das auch mit Ihrem Gefühl? Nun, zum Glück hat jemand nachgerechnet. Und er kommt zu einem ganz anderen Ergebnis.

Ob es aus Boßheit oder Dummheit war, wird der Ersteller nicht zugeben. - Gerd Bosbach

Wie vertrauenwürdig sind also diese Statistiken? Und warum kommt man mit gleichen Zahlen auf unterschiedliche Ergebnisse?

Das haben wir Gerd Bosbach gefragt. Er ist Statistik-Professor an der Fachhochschule Koblenz und Autor des Buches „Lügen mit Zahlen“.

»Statistiker Gerd Bosbach zum Einsatz von Statistiken in Medien und Politik« herunterladen


Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Machen Sie den Anfang!

 

Kommentar verfassen

Einfaches HTML (<a>,<b>,<i>,<code>,<blockquote>) ist erlaubt.

Wir veröffentlichen alle Kommentare, die nicht diffamierend oder rechtlich bedenklich sind. Wir bemühen uns binnen 24 Stunden alle Kommentare freizuschalten.


Das könnte Sie auch interessieren:

“Deutschland fehlen Fachkräfte” - alles nur ein Mythos?

“Deutschland fehlen Fachkräfte” - alles nur ein Mythos?

Nicht jede Krise taucht so plötzlich auf wie EHEC. Vor dem »Fachkräftemangel«, der ab 2020 drohen soll, wird immer wieder in lauten Tönen gewarnt. Aber kommt er überhaupt? Und falls nicht: warum wird das Gegenteil behauptet? mehr