19. Juli 2014

Ist eine gesellschaftliche Entwicklung ohne Wachstum denkbar?

logo-stream-72-dpiIm September findet die Internationale Degrowth-Konferenz (2.-6. September 2014) quasi vor unserer Haustür statt, nämlich in Leipzig. Die Veranstalter wollen ökologische und soziale Alternativen fernab vom Wachstumszwang diskutieren. Momentan suchen die Macher noch gastfreundliche Leipziger, die für Teilnehmer der Konferenz Schlafplätze anbieten. Kennt ihr jemanden, der jemanden kennt oder wollt ihr selbst die Konferenz unterstützen? Freie Schlafplätze können hier gemeldet werden: Schlafplätze für Degrowth.

detektor.fm ist übrigens Medienpartner der internationalen Konferenz und wird in einer Themenwoche über Wachstum und die Alternativen sprechen. Jeden Mittwoch stellen wir in den Guten Nachrichten alternative und nachhaltige Ansätze vor.

Kommentare:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *