Play

Wikipedia-Gründer Jimmy Page bei der Wikimania 2011.Ob sich das Motto bewahrheitet muss sich noch zeigen. Foto: Wikipedia is not dying/ credits: Niccolò Caranti | Flickr | Lizenz: CC BY 2.0

Autorenschwund: Der Wikipedia gehen die Schreiber aus

Null Ahnung von einem Thema? Kein Problem. Schnell in die Wikipedia geschaut und die Wissenslücke ist gefüllt. Doch der digitalen Enzyklopädie gehen die Autoren aus. Woran das liegt

Leonhard Dobusch

Millionen nutzen sie  jeden Tag: die Wikipedia. Dahinter stecken Tausende von ehrenamtlichen Schreiberlingen und Korrekturlesern. Das Problem ist bloß: diese werden immer weniger.

Ein Drittel weniger Redakteure

Seit 2007 ist die Anzahl der Redakteure um ein Drittel gesunken – und sie sinkt weiter, sagt die Technology Review.

Und noch eine Schwierigkeit kommt hinzu: die geringe Vielfalt unter der Autoren, sagt selbst Wikipedia-Gründer Jimmy Wales.

Über die Probleme der Wissensplattform Wikipedia haben wir mit Leonhard Dobusch gesprochen. Er forscht an der Freien Universität Berlin zu digitalen Gemeinschaften .

Wikipedia gehen die Autoren aus 05:14

Von Anfang an waren diejenigen, die an der Wikipedia mitgeschrieben haben, eine Minderheit. Man könnte auch sagen: eine weiße, männliche Minderheit.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen