Das wird heute wichtig: BMW wird 100, Go Turnier und Digitalwerkstatt – WIRED Germany

Go-Genie gegen selbstlernende Software

08.03.2016

Die Automobilindustrie arbeitet längst an der Zukunft. Eine wichtige Rolle spielen dafür "Concept Cars". Außerdem spielt ein Computer gegen den weltbesten Go-Spieler und in Berlin eröffnet eine Digitalwerkstatt. Die Digitalthemen der Woche mit Nikolaus Röttger von WIRED Germany.

Go-Turnier in Korea – Software lernt dazu

In Korea findet in dieser Woche ein Go-Turnier zwischen einer selbstständig lernenden Intelligenz-Software und dem besten Go-Spieler der Welt statt. Das Brettspiel hat seinen Ursprung im alten China. Es gibt bei dem Spiel unendlich viele Möglichkeiten Spielzüge zu machen. Die Software alpha-go, die vom Internetkonzern Google entwickelt worden ist, tritt gegen den menschlichen Spieler an. Die Software hat vor kurzem bereits gegen den besten europäischen Spieler gewonnen.

BMW feiert 100 Jahre Jubiläum

In dieser Woche ist in der Olympiahalle in München das 100-jährige Bestehen von BMW gefeiert worden. Das Motto der großen Feier: “The Next 100 Years”. Die Autobauer haben mit ihren Concept Cars in Richtung Zukunft geschaut. Vor allem das futuristische Interieur-Konzept soll einen Ausblick auf die BMW-Zukunft geben. Eine sogenannte „Alive Geometry“ soll die Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug ermöglichen, die Fahrmodi „Boost“ und „Ease“ ermöglichen sowohl eigenes als auch automatisches Fahren und verändern den Innenraum des Autos.

Über diese Themen und eine Digitalwerkstatt in Berlin hat Nikolaus Röttger von WIRED Germany mit detektor.fm-Moderatorin Maj Schweigler gesprochen.

Nikolaus Röttger, Chefredakteur von Wired GermanyNikolas RöttgerChefredakteur WIRED Germany 
Die Digitalthemen der Woche: BMW wird 100, Concept Cars, Go-Weltmeister gegen Computer