detektor.fm destilliert | KW 21: Medientage Mitteldeutschland

Eine Mütze Schlaf und Vorfreude auf 2020

Kunst, chinesisches Essen und digitale Medien – die Medientage Mitteldeutschland haben dieses Jahr auf dem Gelände der Leipziger Baumwollspinnerei stattgefunden. Die Betreiberfirma von detektor.fm hat erstmals die Fachkonferenz im Kunstzentrum Halle 14 organisiert. Ein subjektiver Rückblick.

Neustart für Medientage Mitteldeutschland

Die Premiere des neuen Konzepts für die Medientage Mitteldeutschland ist von vielen Seiten sehr positiv aufgenommen worden. Der neue Ort, das Ambiente und der Festivalcharakter sowie die programmatische Zuspitzung und die neuen interaktiven Formate haben viel Lob erhalten. Unser Ziel ist es gewesen, Medien-Expertinnen und -Experten aus ganz Deutschland nach Leipzig zu holen, um gemeinsam auf Augenhöhe und fachlicher Ebene über die Entwicklungen im Medienbereich zu sprechen.

Auch die Kombination mit der aktuellen Ausstellung der HALLE 14 e. V., der besonderen Kongressverpflegung durch den Chinabrenner und die Podcast- und Video-Begleitung sind ebenfalls von vielen Besucherinnen und Besuchern hervorgehoben worden. Daneben hat es ein begleitendes Magazin, eine eigene App und öffentliche Veranstaltungen wie eine Aufzeichnung der Sendung „scobel“ von 3sat gegeben.

Weil die Medientage Mitteldeutschland für uns neben dem täglichen Betrieb von detektor.fm eines der wichtigsten Projekte des Jahres sind, haben Isabel Woop und Christian Bollert kurz nach der Veranstaltung einen persönlichen Rückblick gewagt.

detektor.fm destilliert | KW 21: Medientage Mitteldeutschlandhttps://detektor.fm/wp-content/uploads/2019/05/2019_detektorfm_destilliert_kw21.mp3


Gefällt euch „detektor.fm destilliert„? Kommt mit uns ins Gespräch in der Facebook-Gruppe, per Mail an kontakt@detektor.fm oder bei Twitter.


detektor.fm destilliert jede Woche hören? Dann einfach den Podcast abonnieren. Natürlich auch bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify.


Shownotes

[00:10] Begrüßung
[00:25] Medientage Mitteldeutschland
[02:21] Podcast- und Videointerviews
[05:07] Verbesserungsideen
[09:39] Positives Feedback
[14:34] Reaktionen auf den Podcast-Bulli
[16:41] Späte Feiertage
[19:40] Verabschiedung