Fortschritt | Surfsticks – die unbegrenzte Surf-Freiheit?

14.06.2011

Sie versprechen das weltweite Netz: immer und überall, auch unterwegs. Surfsticks, die man einfach an den Laptop anstecken kann. Was sie können, und warum ein Geschwindigkeitsschub bevorsteht.

Die Zeiten, in denen man zum „online gehen“ mit einem Telefonkabel durch die Wohnung rannte, sind lange vorbei. Heute können wir überall online gehen – sogar im Zug und im Park draußen. Zu verdanken haben wir das den sogenannten UMTS-Sticks, auch Surfsticks genannt. Die steckt man per USB an den Laptop an, und schon ist das Internet da.

Doch natürlich herrscht auch hier ein Dschungel an Angeboten, Tarifen und kruden Abkürzungen. Mit etwas Geduld kann man sich durch diesen Dschungel durchwühlen – und findet so zum besten Angebot. Worauf es dabei ankommt, wo die Stolperfallen liegen und warum das Surfen mit Surfsticks in eine neue Hochgeschwindigkeits-Runde geht, erklären wir in dieser Woche im „Fortschritt“.


„Fortschritt“ – Technik und Zukunft bei detektor.fm
automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren!