Radio Innovation Day 2016

Die Sendung zum #RID16 nachhören

30.09.2016

Das Medieninnovationszentrum Babelsberg, radioeins und detektor.fm haben am 29.9.2016 den "Radio Innovation Day" veranstaltet. Die Sonder-Sendung zum #RID16 gibt es hier zum Nachhören.

Radio Innovation Day

Einen Tag lang haben Radiomacher und Podcaster in Potsdam über die Zukunft von Audio diskutiert und in Workshops an konkreten Projekten gearbeitet. Der „Radio Innovation Day“ ist vom Medieninnovationszentrum Babelsberg sowie den beiden Sender radioeins und detektor.fm organisiert worden. Professionelle Radiomacher aus aller Welt (u.a. BBC, NPR, tunein, Radio France) haben innovative Projekte vorgestellt und ihre Fähigkeiten und persönlichen Ansätze in Workshops erläutert. Dabei ging es immer um die Frage, was Radio- und Podcastmacher künftig können müssen.

Sendung zum #RID16

Nach dem Tag mit Workshops, Impulsvorträgen und Diskussionen hat Steen Lorenzen (radioeins) mit Ben Brock Johnson (Codebreaker), Kelly McEvers (NPR, u.a. Embedded), Brendan Baker (Love + Radio) sowie dem Musiker Tim Exile eine Stunde über aktuelle Entwicklungen im Audiobereich gesprochen.

Hier gibt es die gesamte Sendung zum Nachhören (englisch).