Play

Spionage sogar unter guten Freunden – NSA bespitzelt EU-Behörden

Die NSA hat offenbar Büros der Europäischen Union in Washington verwanzt. Europäische Politiker sind empört und vermuten dahinter Wirtschaftsspionage. Die Beziehung zwischen den USA und Europa scheint gestört.

In den Dokumenten, die der Whistleblower Edward Snowden veröffentlicht hat, kommen nach und nach weitere Details zum Vorschein.

Christoph Schäfer

Die National Security Agency soll die Büros der Vertretung der Europäischen Union in Washington verwanzt und abgehört haben. Die Bundesregierung reagiert verärgert, das Abhören von Freunden sei inakzeptabel.

Wir sind nicht mehr im Kalten Krieg. Regierungssprecher Steffen Seibert

Der Bundeswirtschaftsminister Rösler und der Verfassungsschutz-Präsident Maaßen vermuten, dass die NSA es vor allem auf Informationen aus der europäischen Wirtschaft abgesehen hat.

MIt dem Datenschutzexperten Christoph Schäfer haben wir darüber gesprochen, ob es sich bei den Bespitzelungen tatsächlich um Industriespionage handelt.

Spionage unter Freunden – NSA hört EU ab 06:14

Letztlich machen die Geheimdienste alle ähnliches und das kann jetzt keine ganz große Überraschung sein. Christoph Schäfer


Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen