Play
Jeden Dienstag sprechen wir über die Digitalthemen der Woche mit heise online. Grafik: detektor.fm | heise online
Bild: detektor.fm | heise online.

Was wichtig wird | Datenverlust bei Myspace

„Das ist tatsächlich der Super-GAU“

Die Internetplattform Myspace hat nahezu alle Fotos, Videos und Audiodateien aus den Jahren 2003 bis 2015 verloren. Wie konnte das passieren?

Myspace – das ist aus heutiger Sicht vielleicht sowas wie das Facebook der nuller Jahre. Nicht ganz so bekannt und verbreitet, dafür aber mit hohem kulturellem Verbreitungspotenzial.
Denn die Plattform haben vor allem viele junge, aufstrebende Musiker und Bands genutzt, um ihre Musik zu streuen. Die britische Sängerin Adele ist da wahrscheinlich das prominenteste Beispiel.

Jetzt hat Myspace tatsächlich gesagt, dass sie nicht mehr an dem Verlust arbeiten, weil halt einfach alle Daten weg sind. Das heißt, Myspace hat technisch versagt. – Jürgen Kuri, heise online

Audios weg, Fotos weg, Videos weg

Hätte Myspace heute noch die Bedeutung wie vor 15 Jahren, dann wäre das, was dem Unternehmen jetzt passiert ist, wohl ein veritabler SUPER-GAU. Denn nahezu alle Fotos, Videos und Audiodateien aus den Jahren 2003 bis 2015 sind verloren. Das Ganze ist wohl während einer Server-Migration passiert. Der Internetdienst hat dazu auf seiner Homepage eine Stellungnahme veröffentlicht.

„Infolge eines Server-Migrationsprojekts sind Fotos, Videos und Audiodateien, die vor mehr als drei Jahren hochgeladen wurden, möglicherweise nicht mehr auf oder von Myspace verfügbar“, heißt es da. „Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und schlagen vor, dass Sie Ihre Sicherungskopien behalten.“

Jürgen Kuri - von heise online.

von heise online.
Myspace war lange Zeit DAS soziale Netzwerk. Myspace war eigentlich das, was Facebook heute ist.Jürgen Kuri

Wie kann das überhaupt passieren? Und was heißt das generell für Nutzer von Cloud-Diensten? Darüber hat detektor.fm-Moderator Philipp Weimar mit Jürgen Kuri von heise online gesprochen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Einfach Podcast abonnieren oder jederzeit bei Apple Podcasts, Google Podcasts und Spotify hören.