Play
Jeden Donnerstag besprechen wir die Wirtschaftsthemen der Woche mit der WirtschaftsWoche. Bild: WirtschaftsWoche | detektor.fm
Jeden Donnerstag besprechen wir die Wirtschaftsthemen der Woche mit der WirtschaftsWoche. Bild: WirtschaftsWoche | detektor.fm

Was wichtig wird | Hypersonic Missiles

Nicht zu fassen

Hypersonic missiles: China und Russland stehen kurz davor, so genannte Hyperschallraketen einsetzen zu können. Eine Waffe, gegen die die Nato zurzeit keine Verteidigung hat.

Große Gefahr

Eine Hyperschallrakete ist eine neue Waffe, eine Art Gleiter, der ohne eigenen Antrieb auskommt. Eine Rakete bringt den Gleiter auf hundert Meter Höhe, von dort beschleunigt er durch die Erdanziehung bis auf etwa 30 Kilometer Höhe. Die Rakete geht in eine waagerechte Position, hüpft wie ein Stein über die Atmosphäre, um dann, kurz vor dem Ziel, abzutauchen und sein Ziel anzusteuern.

Bedrohliches Geburtstagsgeschenk

Zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik hat China hat am 1. Oktober die DF-17 vorgestellt. Russland hat die Überschallrakete Avantgarde in Entwicklung. Die hat bei Testflügen angeblich 33.000 Kilometer pro Stunde erreicht.

Das ist die zehnfache Geschwindigkeit einer Gewehrkugel. Sie kommen ohne Sprengsatz aus, lassen sich steuern, und weil sie durch ihre Geschwindigkeit so eine Wucht haben, dass sie einfach alle Ziele so durchdringen können, bringt das am Ende die Machtverhältnisse der Welt ins Wanken. – Thomas Stölzel, WiWo.

Thomas Stölzel - ist Redakteur bei der Wirtschaftswoche

ist Redakteur bei der Wirtschaftswoche
Im Moment ist es so, das jetzt überall investiert wird in Abwehrtechnik, aber auch in Angriffstechnik und die wird auch auf jeden Fall ziemlich teuer werden.Thomas Stölzel

Welt im Wanken

Bisher hätte die NATO im Fall der Fälle keine Waffe zur Verteidigung. Was die Nato jetzt unternehmen wird, darüber spricht detektor.fm-Moderatorin Yvi Strüwing mit Thomas Stölzel von der WiWo. Er erklärt, warum die Hyperschallrakete bisher unantastbar und deshalb so gefährlich ist.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Dann den Podcast abonnieren oder jederzeit bei Apple PodcastsGoogle PodcastsSpotify oder Soundcloud hören.