Was wichtig wird | Last-Minute Geschenke

"Ein Partyspiel, dass ein Werwolf erinnert"

19.12.2017

Wer jetzt noch Weihnachtsgeschenke sucht, dürfte langsam nervös werden. WIRED Germany hat ein paar Last-Minute Geschenke gesucht.

Last-Minute Geschenke

Jetzt kurz vor Weihnachten sind einige noch immer auf der Suche nach passenden Geschenken. Für einen Tipp in Sachen Last-Minute Geschenke haben wir bei den Kollegen von WIRED Germany angerufen. Denn die Kollegen haben in den letzten Tagen ein paar Tipps zusammengestellt.

Secret Hitler, Reigns oder Google Home

Dominik Schönleben von WIRED Germany hat sich viele Sachen angeschaut, aber bringt drei Tipps mit. Für Freunde von Brettspielen empfiehlt er das Creative-Commons-Spiel „Secret Hitler“. Das Spiel hat in den USA für Furore gesorgt, weil beim Crowdfunding fast 1,5 Millionen Dollar zusammengekommen sind.

Für Freunde des digitalen Spiels hat Dominik die Fortsetzung von „Reigns“ im Auge. Mit „Reigns – Her Majesty“ ist ein Tinder für feudale Herrschaft erschienen. Schließlich ist Dominik begeistert von den Fähigkeiten und Potentialen des sprachgesteuerten Lautsprechers Google Home. Vielleicht werden Millionen Deutsche damit bald ihre Wohnung steuern und Medien konsumieren. Für ihn sind die praktischsten Funktionen: Musikabspielen, Nachrichten vorlesen lassen oder Timer stellen.

Im Gespräch mit detektor.fm-Moderator Christian Bollert hat Dominik Schönleben von WIRED Germany über seine Last-Minute Geschenke gesprochen und verraten, wie man es schafft, früher schon alle Geschenke zu haben.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Dann den Podcast abonnieren oder jederzeit bei iTunes, Spotify und Soundcloud hören.