Was wichtig wird | Start-up-Festival „Bits & Pretzels“

Kevin Spacey, Brezel und Gründer

26.09.2017

Zum Oktoberfest treffen sich auch Gründer und Investoren in München. Grund dafür ist das Start-up-Festival "Bits & Pretzels". Kevin Spacey, Philipp Lahm und Stefan Raab sind auch mit dabei. Was dort passiert, erklärt Wired Germany:

Gravitationswellen

Prominenz bei „Bits & Pretzels“

5.000 Tickets – mehr vergeben die Veranstalter von „Bits & Pretzels“ nicht. Ihnen ist eine gewisse Exklusivität wichtig. Das zeigt sich auch in der Wahl der Gäste. Unter anderem präsentierte Philipp Lahm sein Start-up „Fanmiles„, die die Vereinstreue von Sportfans belohnt.  Doch das ist nicht das erste Unternehmen des ehemaligen Fußballspielers. Er war bereits in der Vergangenheit als Geschäftsmann und Investor unterwegs.

Doch noch ein Aussteiger zeigt sich wieder einmal auf der Bühne. Seit Stefan Raab das Ende seiner TV-Karriere verkündet hat, sieht man ihn nur noch selten im Rampenlicht. Doch nun meldet er sich mit einem neuen Show-Konzept zurück. „Das Ding des Jahres“ soll ein TV-Format werden, in dem Erfinder und Entwickler mit ihren Ideen gegeneinander antreten.

Doch der wohl berühmteste Gast des Festivals ist Kevin Spacey. Der Schauspieler und Produzent hat nicht nur Gefallen am Oktoberfest gefunden, er ist auch begeisterter Technologie-Investor und auf vielen Messen gerne gesehen. Außerdem hat er bei seinem Besuch verkündet, dass er nun auch als Partner der „Bits & Pretzels“ eingestiegen ist.

Alles begann mit der Weißwurst

Seit 2014 findet das Festival jedes Jahr während des Oktoberfestes statt. Die Idee der Initiatoren Andreas Bruckschlögl und Bernd Storm van’s Gravesande begann als ein gemütliches Weißwurst-Frühstück für Vertreter der Münchner Start-up-Szene. Im Januar 2015 stieß Felix Haas hinzu und seitdem hat sich einiges verändert:

Nikolaus Röttger, Chefredakteur von Wired GermanyDie Grüder haben ein sehr sehr gutes Programm zusammen gestellt. Und drum herum wird fleißig genetzwerkt. Nikolaus Röttgerhat sich unter die Start-ups gemischt 

Nikolaus Röttger von WIRED Germany ist auf dem Festival unterwegs und berichtet detektor.fm-Moderatorin Carina Fron von seinen persönlichen Highlights.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Dann den Podcast abonnieren oder jederzeit bei iTunes, Spotify und Soundcloud hören.