Abwesenheitsnotiz | Reise mit Kindern

Gib mir die Hand, wir reisen um die Welt!

Mit Kleinkindern in die USA, nach Asien oder Australien? Das ist eine große Herausforderung, vor der so mancher zurückschreckt. Unsere Gesprächspartnerin zeigt, dass man trotz aufwendiger Vorbereitungen auch mit Kleinkindern ganz gut in die Ferne ziehen kann.

Angela Misslbeck - Allein mit Kind unterwegs

Allein mit Kind unterwegs

Angela Misslbeck

(World for Kinds, bereits erschienen)

Reise mit Kindern?

Wenn man noch etwas jünger ist, erscheint das Reisen oft ein bisschen einfacherer. Über das Jahr spart man sich vom Nebenjob genug Geld zusammen, dann zieht es einen nach Australien, vielleicht nach Asien. Doch wenn man dann ein wenig älter wird, ist die Freiheit dann auf einmal eingeschränkt. Die Arbeit ruft, die Miete will bezahlt werden. Und viele kriegen Kinder. Dadurch wird die Reise in die Ferne schon deutlich komplizierter – und so mancher kapituliert.

Es ist kompliziert

Trotz der neuen Verpflichtungen für Eltern ist die Reise mit Kindern aber natürlich nicht ausgeschlossen. Es bedarf nur sorgfältiger Vorbereitungen, dann kann man auch mit dem Nachwuchs in die Ferne ziehen. Ein gutes Beispiel dafür ist Angela Misslbeck. Sie ist mit ihrem Sohn schon um die Welt und auf andere längere Reisen gezogen. Was sie dabei an Erfahrungen gesammelt hat, teilt sie inzwischen in ihrem Blog Unterwegs mit Kind.

Ich bin schon immer gern gereist und wollte das einfach auch weiter machen. So geht das ganz vielen Menschen. Die werden Eltern, dann fragen sie sich: können wir denn jetzt noch verreisen? Können wir noch verreisen, wie wir früher verreist sind? Oder ist das jetzt alles vorbei? – Angela Misslbeck, Bloggerin und Autorin

Ausführliche Tipps hat sie inzwischen auch in zwei Büchern festgehalten. In unserem Reisepodcast „Abwesenheitsnotiz“ verrät Angela Misslbeck, was man bei einer Reise mit Kindern alles beachten muss und erleben kann. detektor.fm-Moderator Lars Feyen spricht mit ihr darüber.

Redaktion: Lars Feyen


Abwesenheitsnotiz – Der Reisepodcast

Wohin reisen wir? Wie plant man am besten den eigenen Urlaub? Und was kann man dabei alles entdecken? Im detektor.fm-Podcast „Abwesenheitsnotiz“ sprechen wir über alle Themen rund ums Reisen.

Alle Folgen im Überblick oder hier als Podcast abonnieren – bald auch direkt bei Apple Podcasts, Deezer, Spotify und Google Podcasts.