Antritt | Ausfahrt des Monats: Am Ende der Welt auf Südamerika-Reise

"Das Besondere waren die ganzen Tiere!"

05.05.2016

In der Ausfahrt des Monats teilen Hörerinnen und Hörer mit uns ihre schönsten Raderlebnisse. Im Mai sprechen wir mit André aus Neuwied über die letzten Tage seiner großen Südamerika-Reise.

Antritt wird präsentiert von ROSE – die Bike-Experten


rose_logo_cyw_black_200x200

„Antritt“ präsentiert von ROSE – die Bike-Experten

Die Fahrradsendung „Antritt“ ist keine Einbahnstraße, sondern funktioniert in zwei Richtungen: Mit der “Ausfahrt des Monats” werden eure Erlebnisse auf dem Rad Teil des Programms. Denn per App (iOS oder Android) oder per Mail an antritt@detektor.fm kann jeder besondere Rad-Momente mit uns teilen und an der “Ausfahrt des Monats” teilnehmen.

Wo fahren wir Rad, wie fahren wir Rad und was erleben wir dabei? Das finden wir Monat für Monat Stück für Stück heraus: Erzählt uns davon! Wir rufen jeden Monat eine Person zurück und sprechen über eure Ausfahrt des Monats.

Einmal durch Südamerika

André war elf Monate lang in Südamerika unterwegs und hat uns noch von unterwegs eine Nachricht geschrieben:

Mein (fast) täglicher Antritt hat vor zwei Wochen sein Ende gefunden, vorerst. Es ging mit dem Reiserad von Costa Rica bis nach Patagonien. Die letzten zwei Tage führten mich von Puerto Natales nach Rio Gallegos über eine sehr einsame Ruta 40. 260 Kilometer durch die argentinische Pampa. Ich bin vielleicht zehn Autos begegnet, bis ich wieder auf die Hauptstraße eingebogen bin. Getragen vom patagonischen Rückenwind fühlte sich der letzte Reisetag auf dem Rad an wie fliegen. Lediglich Wildgänse, Schafe, Falken und Straußen waren zahlreich zu beobachten. Das Radrauschen konnte ich noch einmal spüren, bevor ich und mein Rad Platz in einem Lkw fanden, der mich ins 2.600 Kilometer nördlich gelegene Buenos Aires mitgenommen hat. Diesen letzten Tag würde ich gerne als Ausfahrt des Monats vorstellen. Auf meiner Facebookseite Radrauschen gibt es auch noch ein paar Bilder von der Ausfahrt.

Da mussten wir natürlich anrufen und André zu seiner Reise befragen.

andré_privatIch war vielleicht die Hälfte der Zeit allein unterwegs und die andere Hälfte mit ganz verschiedenen Leuten aus der ganzen Welt.Andréwurde von Menschen und Tieren auf dem Weg durch Südamerika begleitet. 

Die angesprochene Strecke:

Ps. Wir suchen auch für die kommende Ausgabe eine Ausfahrt des Monats. Die einfachste Mitmachmöglichkeit ist unsere App (iOS oder Android) oder schreibt eine Mail an antritt@detektor.fm. Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen 50 Euro Einkaufsgutschein von ROSE Bikes.


Der passende Podcast mit der gesamten Ausgabe bietet den idealen Soundtrack für das Rad. Antritt ist auch bei Facebook.