Antritt | Ausfahrt des Monats: Ins neue Jahr im Ruhrgebiet

"... dann macht man eben was anderes!"

05.01.2017

In der Ausfahrt des Monats berichtet Angelika von einer Silvester-Tour im Ruhrgebiet. Außerdem sucht sie Begleitung für eine längere Tour.

Antritt wird präsentiert von ROSE – die Bike-Experten


rose_logo_cyw_black_200x200

„Antritt“ präsentiert von ROSE – die Bike-Experten

„Antritt“ ist keine Einbahnstraße und radelt deshalb in zwei Richtungen. Eure Erlebnisse sowohl auf als auch mit dem Rad werden in der „Ausfahrt des Monats“ ein Teil unserer Sendung. Jeder kann per App (iOS oder Android) oder per Mail an antritt@detektor.fm ganz persönliche und besondere Rad-Momente mit uns teilen und an der „Ausfahrt des Monats“ teilnehmen.

Wo fahren wir Rad, wie fahren wir Rad und was erleben wir dabei? Das finden wir Monat für Monat Stück für Stück heraus: Erzählt uns davon! Wir rufen jeden Monat eine Person zurück und sprechen über Eure Ausfahrt des Monats. Auch oder erst recht im Herbst und Winter.

Ins neue Jahr im Ruhrgebiet

Angelika aus Dortmund hat sich im Ruhrgebiet mit ihrem Fahrrad auf den Weg ins neue Jahr gemacht und schreibt darüber auf ihrem Blog Fahrrad3Gruen:

Auf der HALDE ROCKELSBERG hat man einen wunderbaren Rundum-Blick auf Duisburg. Fachkundig informierten mich die Duisburger ADFC´ler, was das grün beleuchtete Ding sei (Schornstein des Gaskraftwerkes), warum bei der Kokerei manchmal eine hohe Flamme zu sehen ist, dies aber keine Gefahr darstellt und wo welche Stadtteile sind („..aber nein. Das ist doch…da….“😀

Von da oben betrachtet ist es richtig schön, das Feuerwerk zu sehen. Auch gab es hier nicht soviele Leute, die Silvesterkracher zündeten – weniger Krach und bessere Luft waren die Folge. Zwischen den farbigen Lichtblitzen in der Luft sah man es zwischen den Häusern auch immer wieder blau blinken….

Über diese Ausfahrt haben wir mit Angelika in unserer Sendung gesprochen. Sie sucht übrigens noch Begleitung für eine Radreise in diesem Jahr, die sie sich vorgenommen hat. Wir vermitteln gern den Kontakt über antritt@detektor.fm, alternativ kann man sich auch über ihren Blog in einem Kommentar bei ihr melden.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERADie Leute, die ich hier kennen gelernt habe, sind meistens freundlich und offener. Man kommt schneller in Kontakt.Angelikafährt gern im Ruhrgebiet im Sommer wie im Winter mit dem Fahrrad. 

Der passende Podcast mit der gesamten Ausgabe bietet den idealen Soundtrack für das Rad. Antritt ist auch bei Facebook.