Antritt | Ausfahrt des Monats | John Degenkolb

Durch Nordfrankreich für einen Pflasterstein

08.05.2015

In der Ausfahrt des Monats teilen Hörer ihre schönsten Raderlebnisse mit uns. Im April sprechen wir mit John aus Frankfurt über ein sehr langes und anstrengendes Abenteuer in Nordfrankreich.

Die Fahrradsendung “Antritt” ist keine Einbahnstraße, sondern funktioniert in zwei Richtungen: Mit der “Ausfahrt des Monats” werden eure Erlebnisse auf dem Rad Teil des Programms. Denn per App oder unter antritt@detektor.fm kann jeder an der “Ausfahrt des Monats” teilnehmen und besondere Radmomente mit uns teilen.

Ob Kontinentdurchquerung oder Eichhörnchensichtung auf dem Weg zum Kindergarten, ob Sonnenaufgang oder ein durchstandener Wolkenbruch: Erzählt uns davon! Wir rufen eine Person pro Monat zurück und sprechen über eure Ausfahrt des Monats.

John aus Frankfurt gewinnt einen Pflasterstein

John aus Frankfurt hat uns eine Mail geschrieben und von einer besonders harten Ausfahrt im Norden Frankreichs berichtet. Er war Anfang April „über Stock und Stein“ unterwegs und hat am Ende sogar einen ziemlich großen Pflasterstein gewonnen.

john_victor-van-werkhooven_wikimediaDas Ziel war lustigerweise nicht auf einer normalen Zielgeraden, sondern in einem Velodrom. Das war sehr spektakulär.John aus Frankfurtwill auch im nächsten Jahr wieder durch Nordfrankreich fahren. | Foto: Victor van Werkhooven | wikimediaCC BY 3.0