Antritt | Deutscher Fahrradpreis 2019 für Freie Lastenräder

"Ein Lastenrad in jeder Straße"

07.06.2019

Für die "Freien Lastenräder" gibt's den Deutschen Fahrradpreis 2019. Wir fragen nach, wie das kostenlose Leihsystem in vielen Städten funktioniert.

Einmal im Jahr wird der Deutsche Fahrradpreis verliehen. In den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation werden jeweils drei Projekte ausgezeichnet, „die dazu beitragen, die Bedingungen für den Radverkehr im Alltag, in der Freizeit oder im Tourismus zu verbessern.“ Außerdem wird die „fahrradfreundlichste Persönlichkeit“ gekürt. In der Kategorie Service hat 2019 das Forum Freie Lastenräder den ersten Platz belegt. Auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Dresden wurden Mitte Mai die Preise überreicht.

Forum Freie Lastenräder in über 80 Städten vertreten

In über 80 deutschen und österreichischen Städten gibt es inzwischen Initiativen, die Lastenräder zur kostenlosen Nutzung Interessierten zur Verfügung stellen. Sei es für Großeinkäufe, Ausflüge oder einfach mal zum Ausprobieren: Der Auto-Ersatz soll sprichwörtlich einfach erfahrbar werden. Die Initiativen sammeln sich im Forum Freie Lastenräder, das seit 2013 wächst. Damals wurde in Köln der Lastenradverleih „Kasimir – Dein Lastenrad“ gegründet. Florian Egermann ist von Anfang an dabei, wir haben mit ihm über Idee, Struktur und Perspektiven des Projekts gesprochen.

FlorianEgermannPortrait_FotofixKölnEhrenfeld_privatWir wachsen nur, wenn es lokale Initiativen und ehrenamtliches Engagement gibt.Florian Egermannträumt von Lastenrädern in allen Straßen. 

Der passende Podcast (u. a. Apple Podcast, Deezer, Google Podcasts und Spotify) mit der gesamten Ausgabe bietet den idealen Soundtrack für das Rad. Antritt ist auch bei Facebook.