Antritt | Jens Voigt über Unfälle mit Begleitfahrzeugen und das Leben als Profi

"Wir müssen die Möglichkeiten der modernen Technik besser nutzen!"

07.04.2016

Jens Voigt spricht über die in letzter Zeit häufigen Unfälle mit Begleitfahrzeugen, mehr Sicherheit bei Radrennen und das Leben als professioneller Radfahrer.

Antritt wird präsentiert von ROSE – die Bike-Experten


rose_logo_cyw_black_200x200

„Antritt“ präsentiert von ROSE – die Bike-Experten

Radsport kann faszinieren, so wie zum Beispiel Peter Sagans Siegfahrt bei der 100. Flandernrundfahrt oder der anstehende Kopfsteinklassiker Paris-Roubaix. Als Fernsehzuschauer ist man ganz nah dran, kann die Gesichtszüge der Athleten erkennen und sich mitfiebernd die Fingernägel zerkauen.

Der Vater in mir ist zufrieden, dass Julian aufgehört hat. Aus meiner Familie kommt kein weiterer Radsportler. – Jens Voigt über seine Kinder

Jens Voigt über Stürze, Sicherheit und das Profi-Leben

Radsport kann aber auch schockieren, in den letzten Tagen sind gleich zwei Profis gestorben. Der Belgier Daan Myngher starb beim Criterium International an einem Herzinfarkt. Antoine Demoitié stürzte beim Klassiker Gent-Wevelgem und wurde im Anschluss von einem Begleitmotorrad überfahren. Er erlag seinen Verletzungen und obwohl nicht klar ist, ob er an den Sturz- oder Kollisionsfolgen starb, hat vor allem sein Tod eine neue Debatte zur Sicherheit im Fahrerfeld ausgelöst.

Wir müssen mehr mit der modernen Technologie spielen, um damit eine höhere Sicherheit für die Fahrer im Feld zu erzielen. – Jens Voigt zum Thema Sicherheit im Fahrerfeld

Wir haben mit Jens Voigt, selbst viele Jahre Jahre Teil des Pelotons und ehemaliger Sprecher des Verbandes der Radprofis, darüber gesprochen.

AFP-DOUG PENSINGER - GETTY IMAGES NORTH AMERICA - 800 pxWenn morgen jemand zu mir kommt und sagt: "Herr Voigt, ich gebe Ihnen fünf Millionen Euro, wenn sie nächstes Jahr wieder Tour de France fahren." Dann sage ich: "Ey, na logisch mach ich das!"Jens Voigthat zum Karriereende von Fans einen Ullr-Helm geschenkt bekommen. 

Der passende Podcast mit der gesamten Ausgabe bietet den idealen Soundtrack für das Rad. Antritt ist auch bei Facebook.