Auf die Zwölf | Glücklich durch Streit?

"Früher war das nicht so wichtig"

01.03.2018

Wie viel Streit gehört zu einer lebendigen Paarbeziehung dazu? Können Konflikte Unternehmen weiterbringen? Unser Thema in dieser Folge von "Auf die Zwölf": Glücklich durch Streit?

In diesem Podcast dreht sich alles um Konflikte. Und um die Art, wie wir mit ihnen umgehen. Wir schauen zusammen auf das „Stiefkind der Kommunikationskultur“ und beleuchten seine unterschiedlichen Facetten – ob auf der Arbeit oder im Privaten. Regelmäßig interviewen wir dazu Fachleute und sprechen mit Menschen, die Konflikte bearbeiten müssen. Das können Richter, Professoren, Bademeister oder Schauspieler sein.

Glücklich durch Streit?

Paare haben es auch heute nicht leicht und sie machen es sich auch nicht leicht. Sie wollen vor allem als Paar glücklich sein. Das ist eine neue Entwicklung, wie uns Hans Jellouschek verrät. Der bundesweit bekannte Paartherapeut und Fachbuchautor hat uns erklärt, ob der Streit zur Beziehung gehört oder nicht.

Erfolgreich durch Streit?

Außerdem haben wir mit der diplomierten Psychologin, Personalentwicklerin und Business-Coach Dina Petry gesprochen. Sie erklärt, inwieweit das konstruktive Potenzial von Konflikten in der Arbeitswelt genutzt werden kann. Sie arbeitet als interne Personalentwicklerin eines international agierenden Chemiekonzerns und hat viele Jahre Erfahrung als externe Beraterin gesammelt.

Durch den Podcast führen detektor.fm-Moderator Christian Eichler und Dr. Sascha Weigel. Er ist Wirtschaftsmediator und Gründer des Ausbildungsinstituts INKOVEMA.


Auf die Zwölf – den Konflikt- und Streit-Podcast von detektor.fm gibt es ab sofort überall, wo es Podcasts gibt. Natürlich auch bald bei Apple PodcastDeezer und Spotify.