AutoMobil | Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn

Was bringt ein Tempolimit?

21.01.2019

Mal wieder diskutiert Deutschland über ein Tempolimit auf der Autobahn. Was könnte eine Geschwindigkeitsbegrenzung wirklich bringen?

AutoMobil wird präsentiert von Atudo – Dein starker Partner im Verkehr.


Manche sprechen vom „grünen Kulturkampf oder „einem Anschlag auf die Mobilität“ – es geht natürlich um das Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Die Debatte ist hitzig und emotional. Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU sagt, ein Tempolimit sei „gegen jeden Menschenverstand“.

Deutsche Umwelthilfe vs. Verkehrsministerium

Auf der anderen Seite ist der Chef der Deutschen Umwelthilfe Jürgen Resch. Er nennt die CDU den „politischen Arm der deutschen Autoindustrie“. Denn die CDU habe unter anderem ihren Parteitag von Volkswagen und Audi bezahlen lassen.

Zuvor hatte der Spiegel über ein Schreiben der „Nationalen Plattform – Zukunft der Mobilität“ berichtet. In dem schlägt die Kommission unter anderem ein generelles Tempolimit bei 130 km/h auf deutschen Autobahnen vor. Auch die Steuern auf Diesel und Benzin sollten demnach angehoben werden. Mittlerweile hat sich die Kommission erneut zu Wort gemeldet. Denn ihrer Meinung nach seien die Vorschläge aus dem Zusammenhang gerissen worden.

Die Debatte um eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung schlägt also hohe Wellen. Doch lohnt sich die hitzige Diskussion überhaupt? Und was könnte ein Tempolimit für Umwelt und Sicherheit bringen?

Das haben die detektor.fm-Redakteure Philipp Weimar und Nico van Capelle besprochen.


AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann abonnieren Sie hier den Podcast (u.a. Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify).