AutoMobil | Wegfahrsperren mit Alkoholtestern

Mehr Sicherheit auf deutschen Straßen

20.06.2014

Seit Jahren sinkt die Zahl der Verkehrsunfälle in Deutschland. Der Bundesverkehrsminister will die Sicherheit nun noch erhöhen: durch Wegfahrsperren mit Alkoholtestern.

Seit Jahren sinkt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland. Foto: Björn Láczay/dustpuppy |Flickr |Lizenz: CC BY-SA 2.0

Deutschlands Straßen gehören zu den sichersten auf der Welt. Trotzdem sind in diesem April wieder über 300 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, 60 Menschen mehr als noch im Vorjahr.

Bundesverkehrsminister Dobrindt möchte die Verkehrssicherheit in Deutschland erhöhen – und plant Wegfahrsperren mit Alkoholtestern für Autofahrer, die bereits auffällig geworden sind.

Wie sinnvoll solche Sperren sind und wie sich die Verkehrssicherheit dauerhaft erhöhen lässt, haben wir mit Siegfried Brockmann besprochen. Er leitet die Unfallforschung der Versicherer.

sieht die Helmpflicht kritisch - das Helm-Tragen aber nicht.Siegfried Brockmannleitet die Unfallforschung der Versicherer 

+++ AutoMobil wird präsentiert von verkehrslage.de, dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation.

AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++