Die Summe der einzelnen Teile | Zu Besuch bei einer Schnippeldisko

Schnippeln, Kochen, Tanzen – und ein bisschen die Welt retten

21.03.2017

Ein halbes Kilo. So viel Essen wirft der durchschnittliche Europäer in den Müll – jeden Tag. Lebensmittelverschwendung ist ein großes Problem: ökologisch, sozial und auch moralisch. Doch Menschen dafür zu sensibilisieren, ist oft gar nicht so leicht. Schnell wirkt man belehrend und von oben herab. Mit der Idee "Schnippeldisko" ist das anders. Hier kommt beides zusammen: Spaß und Umdenken. Und jeder kann die Idee nachmachen.

“Die Summe der einzelnen Teile” wird präsentiert von teilAuto.

“Die Summe der einzelnen Teile” wird präsentiert von teilAuto.

Ob der Kühlschrank im Büro, die WG-Küche, der Single-Haushalt oder die Kantine: Essen landet überall im Müll.

Die einen kochen auf Vorrat und brauchen das Essen dann nicht auf.

Den anderen wird es zum Problem, dass es die meisten Lebensmittel nur in recht großen Einheiten zu kaufen gibt.

Über den eigenen Mülleimerrand hinausschauen

Lebensmittelverschwendung ist ein Problem. Ein ziemlich großes sogar:

  • Ein Drittel der Lebensmittel weltweit landet im Müll.
  • In Europa sind das fast 90 Millionen Tonnen jedes Jahr.
  • Im Durchschnitt wird für jeden Menschen auf der Erde Nahrung im Gegenwert von 4.600 kcal geernet gegessen werden aber nur 2.000 kcal.
  • 179 kg wirft jeder Europäer pro Jahr in den Müll. Die Welternährungsorganisation geht sogar von 280 kg aus.
    Oder anders: Zwischen einem halben und einem dreiviertel Kilo Essen werfen wir weg pro Tag!

Das Problem ist groß. Doch weil natürlich jeder von uns nur seinen eigenen, kleinen Mülleimer sieht, ist vielen nicht klar, wie groß eigentlich.

Schnippeldisko Umdenken mit Spaß

Es muss also etwas getan werden gegen Lebensmittelverschwendung. Doch wenn vielen Menschen das Thema gar nicht so präsent ist: wie dann für ein Umdenken sorgen?

Eine Idee dafür: das Ganze mit Spaß und Party verbinden. „Schnippeldisko“ heißt das Konzept und unser Reporter hat eine besucht.


Die Serie über das Leben in der Stadt, Sharing Economy und neue Formen des Besitzens wird präsentiert von
teilAuto – Carsharing in Mitteldeutschland.