Play

Fremdenfeindliche Polizisten?

Im Fall des verbrannten Schwarzafrikaners Oury Jalloh ist die Polizei in die Kritik geraten. Aber kann man von Fremdenfeindlichkeit in der Polizei sprechen? detektor.fm sprach mit dem Journalisten Olaf Sundermeyer.

Olaf Sundermeyer

Während der Ermittlungen im Oury-Jalloh-Fall warfen vor allem Angehörige den Polizisten immer wieder vor, dass gemauert werde. Es wurde sogar die Frage gestellt, ob der beschuldigte Polizisten rassistisch sei. Er hatte auf den Feueralarm in Jallohs Zelle nicht sofort reagiert. In dieser Zeit starb der 23-Jährige aus Sierra Leone. Über einen eventuellen Zusammenhang zwischen Fremdenfeindlichkeit und Polizei sprach detektor.fm mit dem Journalisten und Buchautor Olaf Sundermeyer.

Das Buch.

 

 

Zusammen mit Christoph Ruf veröffentlichte er das Buch In der NPD – Reisen in die National Befreite Zone. Die Journalisten recherchierten zwei Jahre lang in rechtsextremen Milieus. Und wiesen auch für Sportvereine und Feuerwehren rechtsextreme Strukturen nach.

 

detektor.fm wollte von Olaf Sundermeyer  wissen, ob das auch für die Polizei zutrifft.

Olaf Sundermeyer im Interview mit detektor.fm 07:05

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen