Play
Bild: goodmoments | shutterstock.com

Status: Homeoffice | Kinder

Wie funktioniert Homeoffice mit Kindern?

Auch Schulen und Kitas haben für mehrere Wochen geschlossen. Eltern müssen nun mehr denn je Betreuung und Arbeit unter einen Hut bekommen. Deswegen fragen wir im Podcast: Wie funktioniert Homeoffice mit Kindern?

Kinder und Homeoffice gleichzeitig – denn für mehrere Wochen sind Schulen und Kitas geschlossen. Nur wer in bestimmten Berufen arbeitet, etwa als Polizistin oder als Arzt, kann Kinder in die Notbetreuung bringen. Aber viele Familien müssen die Betreuung nun neu organisieren. Und Großeltern zu bitten, davon wird aus Gründen der gesundheitlichen Prävention abgeraten. Was also tun?

Im Podcast sprechen wir mit der Organisationsentwicklerin Bettina Rollow darüber, wie Homeoffice mit Kindern funktionieren kann. Warum es wichtig ist, den Tag klar zu strukturieren. Ehrlich einschätzen zu können, wie viel Arbeit überhaupt möglich ist und zu welchen Uhrzeiten. Und das dann eben dem Arbeitgeber zu kommunizieren. Der Versuch, alles gleichzeitig zu schaffen, das sei eh schon schwer, im Moment aber nochmal schwerer.

Im Podcast „Status: Homeoffice“ spricht detektor.fm-Moderatorin Marie-Sophie Schiller mit der Berliner Organisationsentwicklerin Bettina Rollow. Sie ist Co-Autorin des New-Work-Ratgebers New Work needs Inner Work.