QDeWe | Anne Schmedding

Der Mensch muss der Maßstab sein

08.09.2018

Anne Schmedding findet, dass Baukultur wichtig für unsere Lebensqualität ist. Wir haben mit ihr über ihre Arbeit für die Bundesstiftung Baukultur gesprochen.

Anne Schmedding

Zu Gast: Anne Schmedding

Anne Schmedding ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bundesstiftung Baukultur. Die Stiftung tritt für die Bedeutung von Baukultur für die Lebensqualität der Bürger ein. Deswegen spricht Anne Schmedding mit der Politik, Verwaltung und Immobilienwirtschaft. Dabei geht es um die Frage, wie man menschengerecht bauen kann – nicht nur Häuser, sondern auch Straßen, Brücken und Plätze.

Anne Schmedding erzählt vom vorbildlichen Städtebau in Kopenhagen und von Beispielen für lebenswerte Städte und Dörfer. Und sie erklärt, wie Windkrafträder besser in die Landschaft integriert werden könnten.

Hier geht’s zur Folge


Wir senden bei detektor.fm jeden Samstag ab 16 Uhr „QDeWe – Die Kunst der Weltverbesserung„. Durch die Sendung führt Christian Humborg. Er spricht über das Politische und das Persönliche. Über das, was uns alle angeht, und das, was wir vielleicht tun können. Warum sich Leidenschaft und langer Atem nicht ausschließen. Warum Sich-Kümmern kickt.

Produziert wird die Sendung von Sandra Babing.


Die Sendung in voller Länge: samstags von 16 Uhr bis 17 Uhr auf detektor.fm.